FacebookTwitterYouTube

AB 18. FEBRUAR 2016 IM KINO

EXTRAS

KINOFINDER

SOCIAL POSTS

INHALT

Die Welt braucht Derek Zoolander mehr denn je! Denn bereits mehrere Berühmtheiten wurden ermordet. Und alle haben während ihres letzten Atemzugs noch schnell ein Selfie im „Blue Steel“-Look gemacht. Eigentlich hat die Modebranche Derek (Ben Stiller) vergessen und er will auch nichts mehr mit ihr zu tun haben. Er und Hansel (Owen Wilson) haben sich zur Ruhe gesetzt.

Doch ohne ihre Hilfe ist die gesamte VIP-Welt in großer Gefahr. Dass auch Modezar Mugatu (Will Ferrell) wieder seine Finger im Spiel zu haben scheint, macht das Ganze nicht einfacher. Die Rettung aus dieser mehr als bedrohlichen Lage erfordert den geballten Intellekt der beiden Ex-Models. Die notwendige Unterstützung bekommen sie dabei von der resoluten Montana Grosso (Penélope Cruz), die immer noch darunter leidet, dass sie wegen ihrer beachtlichen Oberweite als Model nie High Fashion präsentieren durfte, sondern auf Bademoden und Unterwäsche reduziert war.

Wer also steckt hinter den schrecklichen Morden? Können Derek und Hansel die Welt noch einmal retten? Was ist aus Dereks Sohn (Cyrus Arnold) Derek Jr. geworden? Wie sieht der von Derek neu entwickelte Look ‚Purpose‘ aus? Und vor allem: If God exists, why did he make ugly people?

Ben Stiller („Nachts im Museum“, „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“) führte auch dieses Mal wieder Regie, das Drehbuch verfasste er gemeinsam mit Justin Theroux, der in gleicher Funktion bereits bei „Tropic Thunder“ und „Iron Man 2“ tätig war. Ihm zur Seite stehen erneut Owen Wilson („Nachts im Museum“-Reihe, „Grand Budapest Hotel“) als unübertroffener Hansel, Will Ferrell („Daddy‘s Home – Ein Vater zu viel“, „Anchorman“-Reihe) in der Rolle des zum Wahnsinn neigenden Modezars Mugatu und Christine Taylor („Lizenz zum Heiraten“, „Zoolander“) als Mathilda. Neu dabei sind u.a. Superstar Penélope Cruz („The Counselor“, „To Rome With Love”), Kristen Wiig („Saturday Night Life”, „Brautalarm“) und Olivia Munn („Magic Mike“, „X-Men: Apocalypse“). Natürlich sind auch dieses Mal hochkarätige Cameo-Auftritte garantiert. Bekannt ist bereits, dass Justin Bieber, Kanye West, Lewis Hamilton und Mika mit dabei sein werden und man darf gespannt sein, welche anderen Mega-Stars diese Zoolander-Party gecrasht haben. Sicher ist: Alle sind komplett en vogue!

BITTE DREHE DEIN GERÄT